Sozialpädagogin/Sozialpädagoge HF/FH 60-80%

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge HF/FH 60-80%

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapiestation für Jugendliche mit Ess-Störungen in Liestal

Jetzt Bewerben

Ihre Aufgaben

  • Professionelle pflegerisch/pädagogische Behandlung und Betreuung der Patienten und Patientinnen im Alter von 13 - 18 Jahren
  • Planung und Begleitung des stationären Aufenthalts in der Eintritts-, Abklärungs-, Behandlungs- und Austrittsphase, inkl. Einleiten der Nachbehandlung im Rahmen des abteilungsinternen Bezugspersonensystems
  • Funktionsbezogene Kriseninterventionen in psychiatrischen und somatischen Notfallsituationen (24 Std. Betrieb)
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Leiten von Kleingruppen bis zu 6 Patientinnen/Patienten (Interaktion)
  • Dokumentation und Leistungserfassung im Rahmen der Pflege/Pädagogik

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung HF/FH mit SBFI Anerkennung und Praxiserfahrung in der Jugendlichen- und Familienarbeit oder in der psychiatrischen Versorgung
  • Erfahrung mit - oder Interesse an - der Begleitung von Jugendlichen in akuten Krisensituationen
  • Interesse an Entwicklungs- und Veränderungsprozessen und Motivation, diese aktiv mitzugestalten
  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Entscheidungskompetenz
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung
  • Belastbarkeit und ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • Teamplayer mit positiver Grundhaltung

Die Stelle ist per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung zu besetzen.

Wer sind wir?

Impressionen

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist eine führende psychiatrische Institution in der Nordwestschweiz. Sie ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel-Landschaft und behandelt rund 11'000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Hauptsitz ist Liestal. Die PBL zählt mehr als 1'000 Mitarbeitende; davon sind über 100 Auszubildende in Gesundheits-, sozialen und handwerklichen Berufen. Für die ärztliche Ausbildung ist die PBL nach den FMH-Kriterien als A-Dienst anerkannt. Zahlreiche Mitarbeitende an den verschiedenen Standorten im Kanton sind in Teilzeitpensen angestellt.

Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen, forensische und andere psychiatrische Gutachten, Beratung und Information. Psychisch und mehrfach behinderte Menschen unterstützt sie mit Betreuung, Beherbergung und Arbeitsintegration (www.inclusioplus.ch). Zudem führt sie das arbeitspsychiatrischen Kompetenzzentrum WorkMed (www.workmed.ch). Der Erfolg der PBL gründet auf einer beziehungs- und gesprächsorientierten psychotherapeutischen Psychiatrie.

Unser Angebot

Unsere Benefits


Kinderbetreung
Ferien
Restaurants
Weiterbildung

Ihre Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung
Ursula Hofmeier
HR Bereichsverantwortliche
+41 61 553 50 53
Bei Fragen zur Stelle
Nicole Sedlak
Abteilungsleitung AEK
+41 61 553 59 41

Ihr Arbeitsort