Projektleiter*in Bau und Instandsetzung nach Vereinbarung

Projektleiter*in Bau und Instandsetzung nach Vereinbarung

Psychiatrie Baselland in Liestal

Betrieb/Bau und Instandsetzung

Jetzt Bewerben

Ihre Aufgaben

  • Gesamtheitliches Bauprojektmanagement Stufe Bau- und Projektleitung.
  • Leiten von Bauprojekten nach Phasen 1-6 des SIA-Leistungsmodells.
  • Projektbezogene Ansprechperson für Nutzer, Fachplaner, Behörden und Berater.
  • Projektbezogene Führung von Mitarbeitenden anderer Bereiche sowie externen Partnern.
  • Planung und Umsetzung von kostensenkenden Massnahmen (Energie, Beschaffung etc.).
  • Verantwortlich für die Erstellung des Investitions- und des Instandsetzungsbudgets sowie Einhaltung des Budgets in Zusammenarbeit mit dem Leiter Bau und Instandsetzung.
  • Beratung der Bereiche und Dienste in allen bautechnischen Fragen.
  • Verantwortlich für einen einwandfreien Zustand aller Liegenschaften durch notwendige Instandsetzungen.
  • Kontinuierliche Optimierung der Bauten an den Bedürfnisse der Nutzer.
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitäts- und Designstandards.

Ihr Profil

  • Versierte*r Bau- und Projektleiter*in aus dem Bereich Baumamagement mit FH-Abschluss und/oder gleichwertige Ausbildung, vorzugsweise in Fachrichtung Baumanagement, Bauingenieurwesen oder Architektur.
  • Sie bringen als «Bauprofi» nachweisbar fundierte Erfahrung mit dem Baustellenbetrieb und der Baukonstruktion mit.
  • hohe Kompetenz in Projektmanagement und Erfahrung in Gebäude- und Bautechnik.
  • Analytische Denkweise verbunden mit bereichsübergreifendem Wissen im Baurecht und in der Projektorganisation.
  • Ausgezeichnete Umsetzungsfähigkeiten und unternehmerisches Denken.

Als teamfähige, kommunikative und belastbare Persönlichkeit bringen Sie Ihr Wissen dienstleistungsorientiert ein und tragen zum erfolgreichen und wirtschaftlichen Betrieb unser Infastruktur bei.

Wer sind wir?

Impressionen

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist eine führende psychiatrische Institution in der Nordwestschweiz. Sie ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel-Landschaft und behandelt rund 11'000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Hauptsitz ist Liestal. Die PBL zählt mehr als 1'000 Mitarbeitende; davon sind über 100 Auszubildende in Gesundheits-, sozialen und handwerklichen Berufen. Für die ärztliche Ausbildung ist die PBL nach den FMH-Kriterien als A-Dienst anerkannt. Zahlreiche Mitarbeitende an den verschiedenen Standorten im Kanton sind in Teilzeitpensen angestellt.

Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen, forensische und andere psychiatrische Gutachten, Beratung und Information. Psychisch und mehrfach behinderte Menschen unterstützt sie mit Betreuung, Beherbergung und Arbeitsintegration (www.inclusioplus.ch). Zudem führt sie das arbeitspsychiatrischen Kompetenzzentrum WorkMed (www.workmed.ch). Der Erfolg der PBL gründet auf einer beziehungs- und gesprächsorientierten psychotherapeutischen Psychiatrie.

Unser Angebot

Unsere Benefits


Kinderbetreung
Ferien
Restaurants
Weiterbildung

Ihre Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung
Doris Vogler
HR Bereichsverantwortliche
+41 61 553 50 58
Bei Fragen zur Stelle
Michael Hug
Leiter Bau und Instandsetzung
+41 61 553 60 41

Ihr Arbeitsort