Praktikant*in in der Pflege

Praktikant*in in der Pflege

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Liestal

Jetzt Bewerben

Ihre Aufgaben

  • Praktikanten/-innen unterstützen das Pflegeteam bei den Arbeiten in der Pflege und Betreuung der Patienten/-innen und sammeln Erfahrungen im täglichen Umgang
  • Sie unterstützen die Fachpersonen in alltäglichen Verrichtungen wie z.B. Körperpflege, Mahlzeiten verabreichen sowie Alltagsgestaltung
  • Die Praktikanten/-innen werden durch die zugeteilte Begleitperson aus dem Pflegepersonal in Ihre Aufgaben eingeführt
  • Während des Praktikums finden regelmässige Gespräche mit der zugeteilten Begleitperson statt
  • Sie lernen die Arbeit verschiedenen Berufsgruppen in einem Team kennen und können sich gezielt mit Ihren eigenen Berufswünschen auseinandersetzen
  • Bei Eignung und Interesse haben Sie die Möglichkeit im Anschluss eine Ausbildung in der Pflege zu absolvieren

Ihr Profil

  • Sie haben die obligatorische Schulzeit abgeschlossen
  • Sie haben das 16. Lebensjahr erreicht
  • Sie haben Freude und Interesse am Kontakt zu Menschen, an der Zusammenarbeit in einem Team und interessieren sich für den Pflegeberuf
  • Sie sprechen die deutsche Sprache und verstehen Schweizerdeutsch

Wer sind wir?

Impressionen

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist eine führende psychiatrische Institution in der Nordwestschweiz. Sie ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel-Landschaft und behandelt mehr als 10'000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Hauptsitz ist Liestal. Die PBL zählt fast 1'000 Mitarbeitende; davon sind mehr als 100 Auszubildende in Gesundheits-, sozialen und handwerklichen Berufen. Für die ärztliche Ausbildung ist sie nach den FMH-Kriterien als A-Dienst anerkannt. Zahlreiche Mitarbeitende an den acht Standorten im Kanton sind in Teilzeitpensen angestellt.

Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen, forensische und andere psychiatrische Gutachten, Beratung und Information. Psychisch und mehrfach behinderte Menschen unterstützt die Institution mit Betreuung, Beherbergung und Arbeitsintegration; sie führt Wohnheime und bietet oder vermittelt Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Ihr Erfolg gründet auf einer beziehungs- und gesprächsorientierten psychotherapeutischen Psychiatrie.

Unser Angebot

Unsere Benefits


Kinderbetreung
Ferien
Restaurants
Weiterbildung

Ihre Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung
Sabrina Anceschi Thommen
Berufsbildungsverantwortliche
+41 61 553 55 54

Ihr Arbeitsort