Leiterin/Leiter Betriebswirtschaft und Administration (m/w/d) 80 %

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Liestal

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für das kundenorientierte und betriebswirtschaftlich ausgerichtete Managen der Arztsekretariate KJP und deren Weiterentwicklung
  • Direkte Führungsverantwortung für zwei Teamleitende der Arztsekretariate der KJP im stationären und ambulanten Bereich
  • Proaktive Überwachung der vorgegebenen Leistungs- und Kostenvorgaben der stationären und ambulanten KJP
  • Einleiten von kontinuierlichen Verbesserungen im Bereich Leistungs- und Kostenmanagement; Sicherstellen und Einleiten von Schulungen der ärztlich-therapeutischen Mitarbeitenden in der Leistungserfassung.
  • Sicherstellen eines wirtschaftlich ausgerichteten Auslastungsmanagements der KJP-Stationen in enger Zusammenarbeit mit der ärztlichen Leitung stationär
  • Verantwortung für die zentrale Patientenaufnahme und Triage in der KJP in Zusammenarbeit mit den leitenden Ärzten
  • Verantwortung für das Erstellen von Konzepten und daraus folgenden Umsetzungsprojekten mit Blick auf einen kontinuierlich verbesserten, patientenorientierten und wirtschaftlichen Administrationsbereich
  • Einbringen von Optimierungen in der Administration durch den Einsatz von digitalen Hilfsmitteln
  • Erbringen von administrativen Dienstleistungen für den Direktor KJP und das ärztlich-therapeutische Personal durch die stationären und ambulanten Arztsekretariate

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium an einer Universität oder Fachhochschule
  • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion im Gesundheitswesen
  • Breite Erfahrung in der Weiterentwicklung von wirtschaftlichen Administrationsprozessen; Erfahrung im stationären Auslastungsmanagement sowie dem Managen einer zentralen ambulanten und stationären Patientenaufnahme
  • Proaktive und erfahrene Fachperson mit unternehmerischem Denken und Handeln sowie mit Projektleitungserfahrung
  • Integre, gewinnende und ergebnisorientierte Persönlichkeit, die gerne serviceorientiert mit dem ärztlich-therapeutischen Personal zusammenarbeitet

Stellenantritt

Die Stelle ist per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung zu besetzen.

Unsere Benefits

Wer wir sind

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) zählt zu den führenden psychiatrischen Institutionen in der Nordwestschweiz. Sie bietet umfassende ambulante, tagesklinische, aufsuchende (Home Treatment) und stationäre Therapien für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene an. Psychisch und mehrfach beeinträchtigte Menschen unterstützt sie mit begleitetem Wohnen, mit betreuter Tagesgestaltung und begleiteter Arbeit (www.inclusioplus.ch). Zudem hält sie eine Beteiligung am arbeitspsychiatrischen Kompetenzzentrum WorkMed AG. Die PBL beschäftigt an mehreren Standorten im Kanton Basel-Landschaft über 1'200 Mitarbeitende und behandelt, betreut und berät pro Jahr mehr als 15'000 Patientinnen und Patienten (www.pbl.ch).

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine selbständige, interessante und vielseitige Arbeit in einem lebhaften Betrieb und menschenfreundlichen Umfeld. Sie arbeiten in einem motivierten Team, das Sie bei Anliegen rund um Ihre Tätigkeit unterstützt. Unser gegenseitiger Umgang ist durch Wertschätzung geprägt. Unsere Mitarbeitenden fördern wir und ermöglichen ihnen, ihr Potenzial bestmöglich zu entfalten.

Ihre Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung
Ursula Hofmeier
HR Bereichsverantwortliche
+41 61 553 50 53
Bei Fragen zur Stelle
Prof. Dr. med. Jochen Kindler
Direktor Kinder- und Jugendpsychiatrie
+41 61 553 59 01

Ihr Arbeitsort

Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal
Grösser Karte anzeigen
Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal

Keine neuen Stellen verpassen

Mit dem JobAbo bekommen Sie neue Stellen per E-Mail direkt in ihren Postfach.