Diplomierte Pflegefachperson HF/FH 80-100 %

Diplomierte Pflegefachperson HF/FH 80-100 %

Psychiatrie Baselland in Liestal

Schwerpunt Abhängigkeitserkrankungen, Abteilung B4

Jetzt Bewerben

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Pflege und Betreuung von Patienten*innen mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Begleitung der Patienten*innen im stationären Alltag, Umsetzung der Prinzipien des therapeutischen Milieus und Bezugspflegekonzept
  • Geplante Entzugsbehandlungen von Personen mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Pflege- und Behandlungskonzepten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Diplomierte*r Pflegefachfrau/- Fachmann HF/FH
  • Selbstständigkeit in der Bezugspflege, wie auch eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Erfahrung im Leiten von Gruppen
  • Von Vorteil: Erfahrung im Umgang mit verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern und eine Weiterbildung im Abhängigkeitsbereich
  • Einsatz im Tag- und Nachtdienst

Die Stelle ist ab 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung zu besetzen.

Wer sind wir?

Impressionen

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist eine führende psychiatrische Institution in der Nordwestschweiz. Sie ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel-Landschaft und behandelt rund 11'000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Hauptsitz ist Liestal. Die PBL zählt mehr als 1'000 Mitarbeitende; davon sind über 100 Auszubildende in Gesundheits-, sozialen und handwerklichen Berufen. Für die ärztliche Ausbildung ist die PBL nach den FMH-Kriterien als A-Dienst anerkannt. Zahlreiche Mitarbeitende an den verschiedenen Standorten im Kanton sind in Teilzeitpensen angestellt.

Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen, forensische und andere psychiatrische Gutachten, Beratung und Information. Psychisch und mehrfach behinderte Menschen unterstützt sie mit Betreuung, Beherbergung und Arbeitsintegration (www.inclusioplus.ch). Zudem führt sie das arbeitspsychiatrischen Kompetenzzentrum WorkMed (www.workmed.ch). Der Erfolg der PBL gründet auf einer beziehungs- und gesprächsorientierten psychotherapeutischen Psychiatrie.

Unser Angebot

Unsere Benefits


Kinderbetreung
Ferien
Restaurants
Weiterbildung

Ihre Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung
Karolin Wolf
HR Bereichsverantwortliche
+41 61 553 50 58
Bei Fragen zur Stelle
Andrew Bay / André Hürlimann
Pflegerischer Schwerpunktleiter / Abteilungsleiter B4
+41 61 553 54 04 / +41 61 553 55 41

Ihr Arbeitsort