Assistent*in Gesundheit und Soziales EBA in Ausbildung 2023 (m/w)

Assistent*in Gesundheit und Soziales EBA in Ausbildung 2023 (m/w)

Psychiatrie Baselland in Liestal

Pflegedienst

Jetzt Bewerben

Deine Aufgaben

  • Du begleitest Menschen, die in ihrem Alltag auf Unterstützung angewiesen sind
  • Du erledigst haushälterische Tätigkeiten, unterstützt bei der Körperpflege, Mobilisation u-und beim Kochen und Essen
  • Du arbeitest dabei in einem interdisziplinären Team unter fachkundiger Anleitung

Dein Profil

  • Du hast die obligatorische Schulzeit abgeschlossen
  • Mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sind vorausgesetzt. Das Verstehen von Schweizerdeutsch ist in der Betreuung von älteren Patientinnen und Patienten eine wichtige Voraussetzung
  • Du hast Freude an der pflegerischen und haushälterischen Arbeit
  • Physische und psychische Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen, Geduld und Respekt im Umgang mit den Patientinnen und Patienten, Teamfähigkeit
  • Du hast Fähigkeit, deine Grenzen zu erkennen und mitzuteilen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten
  • Mindestalter von 16 Jahren

Wer sind wir?

Impressionen

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist eine führende psychiatrische Institution in der Nordwestschweiz. Sie ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel-Landschaft und behandelt rund 11'000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Hauptsitz ist Liestal. Die PBL zählt mehr als 1'000 Mitarbeitende; davon sind über 100 Auszubildende in Gesundheits-, sozialen und handwerklichen Berufen. Für die ärztliche Ausbildung ist die PBL nach den FMH-Kriterien als A-Dienst anerkannt. Zahlreiche Mitarbeitende an den verschiedenen Standorten im Kanton sind in Teilzeitpensen angestellt.

Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen, forensische und andere psychiatrische Gutachten, Beratung und Information. Psychisch und mehrfach behinderte Menschen unterstützt sie mit Betreuung, Beherbergung und Arbeitsintegration (www.inclusioplus.ch). Zudem führt sie das arbeitspsychiatrischen Kompetenzzentrum WorkMed (www.workmed.ch). Der Erfolg der PBL gründet auf einer beziehungs- und gesprächsorientierten psychotherapeutischen Psychiatrie.

Unser Angebot

Unsere Benefits


Welcome Day
Schulmaterial
Ferien
Restaurants

Deine Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung
Jennifer Schläfli
Berufsbildungsverantwortliche
+41 61 553 55 57

Ihr Arbeitsort